Große Marken, kleine Preise!
Kostenloser RĂźckversand
Umtausch in der Filiale
Kundenservice 0 22 25 / 926 191
Warenkorb

Fußballschuhe

{{resultCount}} Produkte
Filtern & Sortieren
Alle Filter zurücksetzen
Sortierung
{{description}}
  • bis
  • Filter anwenden
    • {{record.Manufacturer}} {{record.Title}} {{record.color_mapping}}
      Ähnliche Produkte
      {{#record.flag_new}}
      {{/record.flag_new}} {{#record.flag_bottom}}
      {{/record.flag_bottom}} {{#record.flag_nachhaltig}}
      {{/record.flag_nachhaltig}} {{#record.flag_blinkies}}
      {{/record.flag_blinkies}}

      {{record.Manufacturer}}

      {{record.Title}}

      {{record.color_mapping}}

      {{#record.TPrice}} {{#record.flag_discount}}
      {{/record.flag_discount}}

      {{record.Price}} {{record.TPrice}}

      {{/record.TPrice}} {{^record.TPrice}}

      {{record.Price}}

      {{/record.TPrice}}

    Günstige Fußballschuhe -Kick it like Beckham -

    Ausgewählte Fußballschuhe von den besten Herstellern der Welt, finden Sie im Schuhcenter Onlineshop. Die Schuhe der Stars, so günstig, dass man es kaum glauben kann. Verschiedene Stollenlängen und Designs für den glanzvollen Auftritt beim nächsten Heimspiel, was will man mehr? Nichts! Ganz genau! Schauen Sie einfach einmal rein und verlieben Sie sich in Ihren neuen Begleiter auf dem Rasen. Auch für den Winter wurde vorgesorgt, mit verschiedenen Hallenschuhen, die rutschfest sind und Ihnen perfekten Halt für schnelle Dribblings bietet. Damit kommt Ihnen der Gegner nicht hinterher.

    {{caption}} ... {{caption}} {{caption}} {{caption}} ... {{caption}}

    Fußballschuhe – Perfekter Halt auf jedem Untergrund

    Die ältesten erhaltenen Schuhe, die Forscher bisher jemals finden konnten, sind – Sandalen. Genauer gesagt, über 9.000 Jahre alte Sandalen aus Pflanzen. Als Ausgangsmaterial für diese frühen Modelle wurde häufig Bast verwendet. Das gilt für die Sandalen aus dem alten Ägypten genauso wie für die Schuhe aus den frühen Bodensee-Siedlungen. Schon 3.000 Jahre vor Christi Geburt war das Konzept, Pflanzenfasern zu flechten und mit Riemen über den Fußspann zu befestigen, also weit verbreitet.

    Fußballschuhe

    Moderne Fußballschuhe müssen zudem noch weitere Anforderungen erfüllen: beispielsweise dem Fuß genügend Bewegungsfreiheit bieten oder Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigen. Zudem werden verschiedene Arten von Fußballschuhen unterschieden, je nach Einsatzzweck.

    Wenn auch Sie auf der Suche nach neuen Schuhen für Ihren Lieblingssport sind, sollten Sie deshalb wissen, worauf es beim Kauf ankommt. Wir verraten es Ihnen und zugleich finden Sie in unserem Online-Shops eine große Auswahl an hochwertigen Fußballschuhen bekannter Marken, sodass Sie für jeden Einsatzzweck eine passende Wahl finden – und Höchstleistungen auf dem Platz abrufen können!





    Vom Stiefel zum modernen Fußballschuh: Rückblick in die Geschichte

    Heutzutage sind Fußballschuhe vollgepackt mit hochmodernen Technologien. Doch das war nicht immer so und deshalb ist es durchaus interessant, einmal einen Blick auf die Anfänge der Fußballschuhe zu werfen. Diese Geschichte beginnt im frühen 19. Jahrhundert, als Fußball kaum mehr als eine amateurhafte Freizeitbeschäftigung von Arbeitern in Großbritannien war. Die Wahl ihrer Schuhe war dementsprechend eher praktischer Natur. Sie trugen schlichtweg ihre Arbeitsstiefel, die meist knöchelhoch und eng geschnürt waren. Dadurch boten sie einen guten Schutz vor Verletzungen, allerdings nur wenig Flexibilität. Zudem war der Halt je nach Untergrund oftmals nicht ausreichend, um ein Ausrutschen zu verhindern.


    Nike phantom luna Fußballschuhe weiss Je weiter sich der Fußballsport verbreitete, desto kreativer wurden daher auch die Lösungen, um bessere Fußballschuhe zu fertigen. Die Stiefel wurden um mindestens sechs Stollen erweitert, um ihnen einen besseren Halt zu verleihen. Dafür kamen jedoch allerhand fragwürdige Mittel zum Einsatz, weshalb die Football Association im Jahr 1863 erste Regeln festlegte, was bei Fußballschuhen erlaubt ist und was nicht. Verboten wurden beispielsweise Eisenplatten, Nägel und Guttapercha. In der Folge verbreiteten sich vor allem Lederstollen als zulässige Lösung, gepaart mit einer Hartlederkappe an der Fußspitze.


    Seither hat sich sowohl die spielerische Technik als auch jene in den Fußballschuhen erheblich weiterentwickelt, sodass eine solche Verstärkung nicht mehr notwendig ist. Stattdessen wurden die Schuhe immer leichter und flexibler.


    In den 1940ern kamen die ersten auswechselbaren Schraubstollen auf den Markt, wobei Puma und adidas als Vorreiter galten. Diese Erfindung wurde von immer mehr Marken aufgegriffen und weiterentwickelt. Moderne Fußballschuhe bieten also weit mehr als „nur“ einen perfekten Halt auf jedem Untergrund – sie bieten Komfort, Flexibilität, Schutz, Stabilität und einen optimalen Ballkontakt.




    Fußballschuhe für verschiedene Untergründe auswählen

    Heutzutage wird zudem unterschieden zwischen verschiedenen Arten von Fußballschuhen, eben je nach Untergrund. Schließlich macht es für Sie einen großen Unterschied, ob Sie beispielsweise auf Naturrasen oder Asche spielen. Wenn Sie nach neuen Fußballschuhen für Herren oder auch für Damen suchen, sollten Sie daher unbedingt den Einsatzzweck berücksichtigen. Und auch bei Kinder Fußballschuhen ist dieser wichtig für Ihre Auswahl.


    Unterschieden wird dabei zwischen:

    • AG (Artificial Ground, Kunstrasen)

    • FG (Firm Ground, Naturrasen, Kunstrasen)

    • HG (Hard Ground, Aschenplatz)

    • IN (Indoor, Hallenboden)

    • SG (Soft Ground, Naturrasen)

    • TF (Turf, Kunstrasen, Aschenplatz)


    adidas copa Fußballschuhe weissJeder dieser Untergründe stellt spezielle Anforderungen an den Fußballschuh. Für einige können Sie dieselben Schuhe mit unterschiedlichen Stollen verwenden – für andere benötigen Sie eine völlig andere Art von Fußballschuh.

    überlegen Sie deshalb, wofür Sie das jeweilige Modell nutzen wollen. Das kann auch bedeuten, dass Sie mehrere Paare von Fußballschuhen brauchen, falls Sie besonders häufig sowie auf wechselnden Untergründen spielen.

    Am besten legen Sie sich daher eine Liste mit Kriterien an, die Ihre Fußballschuhe erfüllen müssen, und suchen anschließend nach geeigneten Angeboten in unserem Online-Shop.




    Generelle Anforderungen an Fußballschuhe berücksichtigen

    Neben solchen spezifischen, müssen Fußballschuhe stets auch allgemeine Anforderungen erfüllen – unabhängig von ihrer Art oder ihrem Einsatzzweck.

    Punkte, die auf Ihrer Liste daher keinesfalls fehlen dürfen, sind zum Beispiel:


    • Die Schuhe müssen Ihnen ausreichend Stabilität bieten, um sicher spielen und das Verletzungsrisiko minimieren zu können.

    • Weiterhin ist ein guter Halt wichtig – nicht nur, um Bestleistungen abrufen zu können, sondern auch, um mögliche Verletzungen durch Stürze zu verhindern.

    • Der Fußballschuh sollte wie eine zweite Haut sitzen, weshalb es Modelle in unterschiedlichen Passformen gibt, beispielsweise für breite Füße oder schmale Fersen.

    • Leichtere Schuhe bedeuten ein athletischeres, schnelleres und wendigeres Spiel. Moderne Fußballschuhe sind deshalb möglichst leicht und flexibel, bieten aber dennoch Stabilität sowie Halt, wie Sie nun bereits wissen.

    • Beim Material gibt es große Unterschiede, beispielsweise Fußballschuhe aus Leder oder Synthetik. Informieren Sie sich daher über die jeweiligen Vor- sowie Nachteile und wählen Sie das Material passend zu Ihrem Bedarf.


    Auch diesbezüglich sollten Sie sich also vor dem Kauf darüber Gedanken machen, welche Kriterien Ihre Fußballschuhe erfüllen sollen. Glücklicherweise gibt es heutzutage eine so große Auswahl an Modellen und Marken, dass garantiert auch für Ihren Geschmack, Ihren Fuß und Ihren Einsatzzweck eine passende Wahl dabei ist – wie Sie bei einem Blick in unseren Online-Shop schnell merken werden.




    Welche Arten von Sohlen gibt es bei Fußballschuhen?

    Ein weiterer Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt und der bei Fußballschuhen eine besonders wichtige Rolle spielt, ist natürlich die Sohle. Seit Erfindung der (auswechselbaren) Stollen hat sich auch diesbezüglich viel getan und so gibt es mittlerweile für jeden Untergrund eine passende Sohle.

    Wählen Sie zum Beispiel Fußballschuhe mit


    1. Stollen für Naturrasen, wobei unterschieden wird zwischenPUMA King sg Fußballschuhe schwarz Eisen-Schraubstollen und sogenannten Presszapfen. Moderne Stollenschuhe verfügen oftmals über eine Kombination für maximalen Halt, selbst auf durchgeweichten oder rutschigen Oberflächen. Die Presszapfen, wie sie auch bei Nockenschuhen verwendet werden, optimieren dabei die Gewichtsverteilung, was dem Fußballschuh zusätzlichen Komfort verleiht.


    2. Nocken für harte Oberflächen, sowohl natürlicher ArtNike phantom gx academy Fußballschuhe schwarz als auch in Form von Kunstrasen. Aber auch für nicht allzu weiche Naturoberflächen können sie verwendet werden. Nockenschuhe sind daher universell einsetzbar und somit die häufigste Wahl auf dem Fußballplatz. Sie verfügen über eine überschaubare Anzahl an Presszapfen, oftmals in verschiedenen Größen, um sicher sowie bequem in den Schuhen spielen zu können.


    3. Multinocken für besonders harte Untergründe, damit sich dieadidas predator Fußballschuhe schwarz Presszapfen oder Stollen nicht so schnell abnutzen. Zudem sind die Nocken bei Multinockenschuhen nicht nur in größerer Anzahl vorhanden, wie der Name bereits vermuten lässt, sondern die Zapfen bestehen auch aus Gummi. Das bietet mehr Rutschfestigkeit sowie Komfort auf sehr harten, entweder natürlichen oder künstlichen Oberflächen.


    Zuletzt gibt es noch Hallenfußballschuhe, die weder über Stollen noch über Nocken verfügen. Sie haben stattdessen eine glatte Gummisohle mit „Non-Marking”-Technologie. Überlegen Sie daher, welche Sohle für den jeweiligen Einsatzzweck ideal ist und sparen Sie diesbezüglich nicht an der falschen Stelle.


    Nockenschuhe können zwar ein praktischer Allrounder sein, wenn Sie nur gelegentlich sowie auf verschiedenen Untergründen spielen. In den meisten Fällen brauchen Sie aber verschiedene Fußballschuhe, um für jeden Platz ideal gerüstet zu sein – und um dadurch maximale Leistungen mit minimalem Verletzungsrisiko abrufen zu können.




    Nike, adidas & Co: Fußballschuhe von bekannten Marken kaufen

    Wie Sie sehen, steckt deutlich mehr hinter einem modernen Fußballschuh, als Sie auf den ersten Blick vielleicht vermuten wurden. Es gibt deshalb nicht viele Marken, die über entsprechende Technologien verfügen, um Fußballschuhe in höchster Qualität herstellen und mit den großen Namen der Branche konkurrieren zu können. Dementsprechend sind es vor allem drei Marken, welche den Markt dominieren und auch von den Profis auf den Fußballplätzen aller Welt getragen werden.

    Wenig überraschend, handelt es sich dabei um Puma sowie adidas, die von Anfang an als Vorreiter bei den Fußballschuhen fungierten. Aber auch die Nike Fußballschuhe konnten sich mittlerweile einen Namen machen und werden von zahlreichen Profis getragen. Einige Modelle haben sich sogar zu regelrechten Ikonen entwickelt, beispielsweise Nike Mercurial oder Nike Phantom.




    Kaufberatung: Worauf Sie bei Fußballschuhen achten sollten

    An Auswahl bei hochwertigen Fußballschuhen für jeden Einsatzzweck mangelt es demnach nicht. Egal, ob Sie adidas Fußballschuhe, Puma Fußballschuhe oder eine andere Marke wählen, müssen Sie beim Kauf aber einige Dinge berücksichtigen, damit sie perfekt passen und ihren Zweck optimal erfüllen können.

    Hier daher einige Tipps für Ihren Kauf von Fußballschuhen:


    •  Wählen Sie die richtige Größe und messen Sie Ihren Fuß gegebenenfalls noch einmal gründlich aus. Dann können Sie aus den Größentabellen die richtige Wahl herausfiltern und sich über gut sitzende Fußballschuhe freuen. Dabei ist wichtig, dass diese zwar möglichst eng am Fuß anliegen, um ein gutes Ballgefühl zu ermöglichen – keinesfalls dürfen sie aber drücken oder die Zehenpartie quetschen. Die Zehen sollten daher im normalen Stand vorne nicht an den Schuh stoßen.

    • Überlegen Sie, auf welchem Untergrund Sie die Fußballschuhe tragen möchten und wie häufig. Der Einsatzzweck ist also ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium. Wie Sie nun bereits wissen, ist dabei vor allem die Sohle entscheidend. Einen Allrounder für alle Untergründe sollten Sie hingegen nur als Gelegenheitsspieler wählen, wenn Sie nicht in mehrere Fußballschuhe investieren können oder wollen. 

    • Komfort ist das A und O bei Fußballschuhen, denn jede Art von Druck, Reibung oder Schmerz kann Ihnen die für das Spiel notwendige Konzentration rauben. Achten Sie deshalb darauf, dass die Fußballschuhe rundum bequem sind, damit sie hilfreiche Unterstützung beim Abruf Ihrer Höchstleistungen bieten.

    • Entscheidend ist dafür auch die Passform der Schuhe. Wie vorab erwähnt, sollte der Schuhe wie eine zweite Haut sitzen. Werfen Sie daher einen Blick auf Ihre Füße und überlegen Sie, ob Sie beispielsweise besonders weite oder enge Schuhe benötigen, ob Sie eher eine schmale oder breite Ferse haben – oder welche weiteren Besonderheiten Sie bei der Passform beachten müssen.

    •  Das Material hat großen Einfluss auf die Eigenschaften der Fußballschuhe. Wählen Sie diese aus Leder, wenn Sie besonders komfortable sowie flexible Schuhe mit einer hohen Atmungsaktivität suchen. Synthetik ist hingegen die bessere Wahl, wenn Sie leichte Schuhe zu einem günstigeren Preis suchen, die besonders pflegeleicht und dennoch komfortabel sind. Es handelt sich also um eine Entscheidung gemäß Ihrer individuellen Prioritäten.

    • Zuletzt sollten Sie das Gewicht der Schuhe beachten, denn je leichter der Schuh, desto weniger behindert Sie dieser beim Fußballspielen. Um so athletisch und leichtfüßig zu spielen wie ein Profi, lohnt sich demnach die Investition in einen besonders leichten Fußballschuh von Nike, Puma oder adidas.


    Die Optik sollte also bei Ihrer Entscheidung nur eine untergeordnete Rolle spielen. Allerdings gibt es die Fußballschuhe der großen Marken mittlerweile in so unterschiedlichen Farben und Formen, dass Sie auch nach der Entscheidung für ein konkretes Modell noch ausreichend Auswahl haben, um einen Fußballschuh nach dem eigenen Geschmack zu finden.




    Innovationen im Inneren der Fußballschuhe – ein Überblick

    Übrigens spielen neben diesen äußeren auch die inneren Werte der Schuhe eine Rolle. Was Sie von außen nämlich nicht sehen, was aber über viele Aspekte vom Gewicht über die optimale Passform bis hin zur Flexibilität entscheidet, sind die hochmodernen Technologien, die heutzutage in den Fußballschuhen verbaut sind. Nike, adidas und Puma gleichermaßen bringen in regelmäßigen Abständen neue Innovationen auf den Markt, um die markeneigenen Fußballschuhe noch besser zu machen. 

    adidas crazyfast Fußballschuhe gelb Dabei handelt es sich beispielsweise um spezielle Verschluss-Systeme wie jene der Modelle adidas X Speedflow.3 LL TF J / X Ghosted.3 LL FG oder um neuartige Designs wie beim ersten gestrickten sowie hochgeschnittenen Fußballschuh Nike Magista Obra. Von den Sohlen über die Materialien oder das Schnürsystem bis hin zur Passform werden die Fußballschuhe also stetig verbessert und verändert, sodass sie noch mehr Spielfreude bereiten. 

    Es lohnt sich deshalb beim Kauf ein genauerer Blick auf die Technologien der jeweiligen Fußballschuhe – was übrigens auch hinsichtlich der Nachhaltigkeit gilt. Mittlerweile gewinnt diese nämlich ebenfalls bei Fußballschuhen an Bedeutung, sodass es beispielsweise Modelle aus nachhaltigen oder veganen Materialien zu kaufen gibt. Viele von ihnen können zudem schon ganz oder zumindest teilweise recycelt werden; Tendenz steigend. 

    Es bleibt somit spannend, in welche Richtung sich die Fußballschuhe zukünftig entwickeln werden. In unserem Online-Shop finden Sie aber in jedem Fall stets die neuesten Modelle, die sowohl optisch als auch qualitativ begeistern. Überzeugen Sie sich selbst!